english
 
  Freundeskreis
   
  Online-Katalog

  Leserkonto/
  Verlängerung


  Veranstaltungen

  Informationen für
  Studierende


  Angebote für
  Englischlehrer


  Bibliotheksführung

  Bibliotheksausweis

books

  Anfahrtsweg

  Kontakt/Öffnungszeiten

  Home
top


Die Freunde der Amerikanischen Bibliothek e.V.

Als wir 1994 vom Plan der amerikanischen Streitkräfte erfuhren, den Standort Smiley-Barracks in Karlsruhe zu schließen, gründeten wir - eine kleine Gruppe privater Literaturliebhaber und Nutzer der amerikanischen Standortbibliothek - den Verein "Die Freunde der Amerikanischen Bibliothek Karlsruhe, e.V.". Unser Ziel war es, die Bibliothek als Ganzes zu erhalten und für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der damalige deutsche Außenminister und Karlsruher Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus Kinkel übernahm die Schirmherrschaft über den Verein.

Die Stadt Karlsruhe erklärte sich zur Übernahme der Bibliothek bereit, wenn der Verein das Geld für die jährliche Aktualisierung des Bücherbestandes aufbringen und die von der Stadt finanzierte Bibliothekarin durch ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen würde.

Im November 1996 wurde die Amerikanische Bibliothek probeweise eröffnet. Zweifel am Interesse des Karlsruher Publikums an einer englischsprachigen Bibliothek schwanden sehr schnell, als etwa 1000 Gäste zur Eröffnungsfeier erschienen und sich lange Schlangen an der Ausleihtheke bildeten.

Seitdem wächst und gedeiht die Bibliothek. Tausende von Lesern aus Karlsruhe und Umgebung haben sich inzwischen einen Benutzerausweis ausstellen lassen, der Verein selbst hat um die 300 Mitglieder. Mit dem zweimal jährlich stattfindenden Bücherflohmarkt, der Unterstützung durch die Robert-Bosch-Stiftung und das US Generalkonsulat, mit Spenden von Privatpersonen und Geschäftsleuten und nicht zuletzt dank der Mitgliedsbeiträge hat der Verein sein Ziel erreicht: Jedes Jahr werden Medien im Wert von 20.000 bis 30.000 Euro gekauft oder als Spenden angeschafft. Dadurch ist die Bibliothek immer auf dem neuesten Stand. Etwa 25 Vereinsmitglieder verschiedener Nationalitäten stehen den Bibliothekarinnen ehrenamtlich an der Ausleihtheke und im Büro zur Seite. Darüber hinaus organisiert der Verein kulturelle Veranstaltungen in englischer Sprache, z. B. Lesungen, Vorträge, Konzerte und Gesprächsrunden.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag in Höhe von

  • 25,- EUR für Erwachsene
  • 37,50 EUR für Ehepaare
  • 12,50 EUR für Studenten
  • 50,- EUR für juristische Personen (Firmen, Vereine)
kommt ausschließlich der Amerikanischen Bibliothek zugute. Als Anerkennung für das bürgerschaftliche Engagement hat die Stadt allen Vereinsmitgliedern die Möglichkeit eingeräumt, ohne zusätzliche Gebühr das gesamte Angebot der Karlsruher Stadtbibliothek und ihrer Zweigstellen zu nutzen.

Die Vereinsmitglieder werden per Email oder Post alle vier Monate über Neuigkeiten und Veranstaltungen in der Amerikanischen Bibliothek informiert.

Formulare für den Antrag auf Mitgliedschaft liegen an der Ausleihtheke aus oder können per Telefon (0721/72752) oder Fax (0721/7908806) angefordert werden.